Seniorenkurs

Mit zunehmendem Alter lassen die körperlichen Fähigkeiten Ihres Hundes nach und auch seine Interessen können sich verändern. Aber auch im Alter benötigen Hunde körperliche und geistige Beschäftigung, die ihren Fähigkeiten entspricht. Körperliche und geistige Auslastung beugt Problemverhalten vor und fördert Gesundheit und Wohlbefinden – und zwar in jedem Alter.

 

Kursinhalte:

Der Seniorenkurs kombiniert Gehorsams- und Beschäftigungselemente. Die Schwerpunkte werden nach den Fähigkeiten und Interessen der Kursteilnehmer bestimmt und können daher von Kurs zu Kurs etwas variieren. Im Mittelpunkt steht stets die freudige Zusammenarbeit von Hund und Halter. Durch das gemeinsame Training wird die Bindung zwischen beiden verstärkt. Die Kursinhalte sind von Dr. med. vet. Dunia Thiesen-Moussa konzipiert und berücksichtigen aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse zu Lernverhalten und Hundeverhalten.

 

Kursbeginn:

Fortlaufender Kurs: Ein Einstieg in den Kurs ist jederzeit möglich.

 

Teilnehmerzahl:

Ein Kurs besteht aus maximal vier bis sechs Hund-Halter-Teams.

 

Teilnahme-Voraussetzungen:

Der Kurs richtet sich an ältere Hunde ab dem 8. Lebensjahr und deren Halter.

  • Impfschutz
  • Entwurmung
  • Haftpflichtversicherung

 

Kosten:

Kostenloses Schnuppertraining möglich!

Kombination in Paketen möglich, siehe Preisliste

 

Trainingsorte:

Die Treffpunkte variieren und sind sowohl mit dem Auto als auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln leicht erreichbar. Als Kursmitglied erhalten Sie eine Übersicht der Treffpunkte.

 

Extras:

Als Kursmitglied erhalten Sie Zugang zu kursbegleitender Literatur.

 

 

 

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

kleintierverhalten.eu